(Fast) Alles neu bei Micha...

Das Jahr 2015 lässt bei der Micha-Initiative Deutschland kaum einen Stein auf dem anderen. Wir durchschreiten als Micha Änderungsprozesse in allen wesentlichen Bereichen. Deshalb widmen wir diesen gesammelten Neuerungen eine extensive Newsletter-Ausgabe in der  Hoffnung,  eine neu-gierige und micha-begierige Leserschaft zu erreichen.

 

Manche von Ihnen und euch haben sich vielleicht schon gewundert, dass in den letzten Monaten kaum eine Micha-Meldung über unsere Kommunikationskanäle gelaufen ist. Diese Info-Ebbe ist zum einen dem Umstand geschuldet, dass die Position des Deutschland-Koordinators eine 3-monatige Vakanz-Phase durchlaufen hat. Zum anderen haben sich gerade in der Zeit so viele Veränderungen ergeben, dass es eine ganze Weile dauert diesen organisatorisch und inhaltlich gebührend Rechnung zu tragen.

 

Die Zeichen stehen aber seit einer guten Woche nun erneut auf „Go“ in der Micha-Zentrale. Die Koordinatoren-Stelle ist neu besetzt und so kann dieser Newsletter  folgende Neuigkeiten-Liste präsentieren:

 

 

Wir (Katja und ich) haben soeben erst die gemeinsame Arbeit aufgenommen und merken schon jetzt, welch weitreichende Wechsel und Weichenstellungen die Micha-Initiative in der nächsten Zeit zu meistern hat. Deshalb sind wir gerade in den kommenden Wochen und Monaten noch mehr als sonst auf Ihre und eure (finanzielle) Unterstützung, Gebete und vor allem auch auf euer Verständnis angewiesen. Wenn die Dinge bei Micha vielleicht nicht so laufen sollten, wie aus den letzten Jahren gewohnt, seid versichert: Wir geben unser Allerbestes und bemühen uns nach Kräften, uns in alles Neue möglichst zügig micha-gemäß einzuarbeiten.

 

Wir freuen uns über Ihre und eure Lese-Lust und auch über Rückmeldungen und Anregungen zu den vermeldeten Neuigkeiten und Informationen.

 

Eine wohl-temperierte weitere Sommerzeit und ein nicht allzu tiefes Sommerloch!

 

Stefanie Linner & Katja Hofmeister